Freitag, 28. September 2012

Karte zur Hochzeit

Huhu ihr Lieben, 

heute zeige ich eine Karte zur Hochzeit. 
Meine eigene Hochzeit ist ja gute 2 Monate erst her, einen Post kommt dann in nächster Zeit nochmal wo ich euch dann noch ein paar Bilder zeige ;-). 

Aber nun zurück zur Karte diese war für gute Bekannte die diese Woche geheiratet haben. 
So nun lass ich das Bild sprechen :






Lieben Gruß Grit

Dienstag, 25. September 2012

Geschenk für einen Mann zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben, 

tja wie manchmal so ist, kommt der "Mann" nach Hause und erzählt er wäre zum Geburtstag vom Arbeitskollegen eingeladen und ob ich da nicht was basteln könnte. 

Na klar kann ich das ;-)

Aber ganz so einfach war es nicht denn es sollte noch ein "sinnloses" Geschenk mit bei sein.
Hmmm mal überlegen .... ja ein "NICHTS", ihr fragt jetzt bestimmt wie ein "NICHTS ???" ich zeig es euch.


Und damit das "NICHTS" nicht so nackig übergeben werden muss, 
habe ich noch ein kleines Tütchen verziert.






So da das aber nicht alles war was der Arbeitskollege geschenkt bekommt hat, kommt jetzt das eigentliche Geschenk. 
Was schenkt man einen Mann natürlich was zum Trinken und damit die Flasche nicht so nackig aussieht gibts einen selbstgemachten Flaschenanhänger mit versteckten Gutschein.


Lieben Gruß Grit

Sonntag, 23. September 2012

1. großes Teamtreffen der Stempelmafia

Hallo Ihr Lieben,
es war hier in letzter Zeit sehr ruhig aber wie das so ist im Leben man hat einfach keine Zeit zu bloggen.

Nun aber aber zum Teamtreffen, das ist auch schon wieder eine Woche her das es statt gefunden hat.

Für mich gings schon am Freitag, den 14.09.2012 los, vor mir lagen 650 km. Bei Tanja angekommen wurde sich herzlich begrüßt und wir haben lange erzählt, hatten uns ja seit März nicht mehr gesehen. 

Am Samstag haben wir in aller Ruhe gefrühstückt um dann alles Notwendige noch vorzubereiten bevor die anderen Teammitglieder ankamen. Nach und nach kam dann die anderen Mädels an, die ich ja alle nur von ihren Blogs kannte und es war auch gar nicht so leicht alle Namen sich zu merken. Aber nach einer kleinen Vorstellungsrunde, dem leckeren Essen und vielem Lachen gab es 2 Projekte zu werkeln. Eins hatte Tanja vorbereitet und das andere hatte Maren uns mitgebracht. Der Tag verging so schnell und ich war etwas traurig das ich am nächsten Morgen mich wieder auf dem Heimweg machen würde.

Wie gesagt am Sonntag gegen 9 Uhr machte ich mich dann wieder auf den Rückweg es waren ja noch so einige Kilometer zu schaffen. Gegen 18 Uhr hatte ich es dann auch geschafft, ich war wieder zu Hause und wurde von Simba schon sehnsüchtig erwartet. 

Bilder von Treffen selber habe ich nicht, aber da könnt ihr bei den anderen Teammitgliedern Tanja, Maren, Sandra, Nicole, und Nadine mal schauen, die freuen sich bestimmt über einen Besuch.

Hier noch ein Bild von den Swaps die ich bekommen hab, ich sag euch das ist besser wie Weihnachten ;-)



Ps.: Das war bestimmt nicht das letzte Mal das ich die 650 km fahre ;-) 

Lieben Gruß Grit